Monatsarchive: Juni 2012

Kann man vor Freude in Ohnmacht fallen?

Liebes Tagebuch, in den letzten Monaten haben China und ich es geschafft, unsere prekäre Beziehung auf ein erstaunlich solides Fundament zu stellen. Abgesehen von einigen kleinen (malayischen, japanischen oder auch vietnamesischen) Unterbrechungen haben wir die letzten sechs Monate miteinander verbracht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Meisterchen Joda und Lukechen Skywalker

Liebes Tagebuch, was würdest du sagen, wenn ich dir erzählen würde, dass mein Freund China kleine Kätzchen in Säcke steckt? Dass er manchmal ein bisschen seltsam ist, weißt du ja schon, aber das geht jetzt echt zu weit. Oder? Neulich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Gestrandet in Shanghai – Oder: „Wie, man braucht ein Visum für Vietnam…?“

Liebes Tagebuch, der Frieden zwischen China und mir basiert auf einem Abkommen, auf dessen Einhaltung besonders ich großen Wert lege. Wichtigster Bestandteil dieses ungeschriebenen Vertrags ist mein Recht, China in regelmäßigen Abständen zu verlassen – zu viel Nähe tut schließlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare